Dresden-Laubegast: Feodor Burgmann Stopfbüchsenpackungs-Fabriken, Asbest-Spinnerei u. Weberei, Asbest-Kautschuk-Fabriken
große Abb. Asbestwerk Dresden-Leuben, weitere Abb. Packungsfabrik Dresden-Laubegast, weitere Abb. Packungsfabrik Ober-Völklingen, weitere Abb. Packungsfabrik Bodenbach a. Elbe, kleine Abb. der Fabrikmarke,
Dresden-Laubegast, den 22. August 1929 (Bild)                         RG-665b   1929   10,00 EUR
dito, aber oben eine Fehlstelle,
Dresden-Laubegast, den 26. Juni 1930 (Bild)                              RG-665a   1930     5,00 EUR

Dresden-A. 21: Feodor Burgmann, Dresden-Laubegast, Stopfbüchsenpackungs-Fabriken, Asbest- Spinnerei u. Weberei, Asbest-Kautschuk-Fabriken
kleinere Abb. Packungsfabrik Dresden-Laubegast, kleinere Abb. Asbestwerk Dresden-Leuben, kleinere Abb. Packungsfabrik Ober-Völklingen, kleinere Abb. Packungsfabrik Bodenbach a. Elbe, kleine Abb. der Fabrikmarke im Kreis,
Dresden-A. 21, den 28. Juli 1933 (Bild)                                       RG-783b   1933     7,50 EUR
Dresden-A. 21, den 28. Dez. 1933 (Bild)                                     RG-783a   1933     7,50 EUR

Dresden-A. 21: Feodor Burgmann, Dresden-Laubegast
gleiche Aufmachung wie vorstehend, nur die Fabrikmarke ist verändert.
Dresden-A. 21, den 19. Juli 1935 (Bild)                                       RG-785     1935     7,50 EUR
Dresden-A. 21, den 27. Nov. 1935 (Bild)                                     RG-784     1935     7,50 EUR

Gründung: 1884 durch Feodor Burgmann als ´Feodor Burgmann Handelsgesellschaft in technischen Artikeln´, Dresden, 1945 Neustart als ´Feodor Burgmann jr.´, Seeleiten, 1951 Sitzverlegung nach Wolfratshausen, Heute ´EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG´.