König Friedrich August-Mühlenwerke Aktiengesellschaft

Vorzugsaktie über 100 RM, Din A 4 Hochformat, braun, Entwertungslochung im Prägestempel, kaum sichtbarer Mittelknick,
Dölzschen-Dresden, den 10. April 1928 (Bild)                               DT-2399d   1928    12,00 EUR

Gründung 1910, 1946 umfirmiert in ´Dölzschner Mühlenwerke AG´, Dresden. Seit 1994 sind die Aktien kraftlos.
Tätigkeit: Betrieb der Weizen- und Roggenmühlen in Dölzschen und Dresden-Coschütz., Handel und Verwertung von Getreide und Mühlenerzeugnissen außer Brotfabrikation. Eine dritte Mühle in Naundorf wurde 1928 verkauft.