Rheinisch-Westfälische Kalkwerke zu Dornap
Aktie über 1.000 Reichsmark, großes Querformat 27 x 35,5 cm, dekorative Aufmachung mit Abb. von zwei Engeln,
Dornap, im Dezember 1922
# 41.461 ungeknickt 
(Bild)                                                            DT-3194a    1922    10,00 EUR
# 37.679 zarter - kaum sichtbarer Mittelknick 
(Bild)                    DT-3194c    1922      7,50 EUR


Rheinisch-Westfälische Kalkwerke
nicht ausgegebene Ersatz-Ausfertigung für eine Aktie über 300 RM. Ursprünglich gedrucktes Datum war Dornap, im Dezember 1922, dann wurde ´Dezember 1922´ mit einem schwarzen Balken überdruckt und auf ´Dezember 1924´ korrigiert, außerdem ein kleiner roter Aufdruck ´ERSATZ-AUSFERTIGUNG´. Weiterer späterer Aufdruck ´Dieses Ersatzstück wird hierhit als vollgültig anerkannt.  Dornap, im Juli 1949 Der Vorstand´. Blankette ohne Nummer, tadellose Erhaltung

Dornap, im Dezember 1924 (Bild)                                                DT-1791     1924     32,00 EUR

Aktie über 100.000 DM, rosa / braun, Lochentwertung im Prägestempel, außerdem links unten Eckabschnitt, ohne Coupons, ungeknickt in tadelloser Erhaltung,
Dornap, im August 1955 (Bild)                                                     DT-2994c   1955     36,00 EUR

Aktie über 100.000 DM, rosa / braun, Lochentwertung im Prägestempel, außerdem links unten Eckabschnitt, ohne Coupons, ungeknickt in tadelloser Erhaltung,
Dornap, im Juli 1957 (Bild)                                                           DT-2995c   1957     39,00 EUR

Teilschuldverschreibung über 100 DM, 6 1/2%, DIN A 4 Hochformat, blau, gestanztes Loch durch den Prägestempel, vierseitiges Papier mit Anleihebedingungen. Vertreter der Gläubiger war die Deutsche Bank AG.
Dornap, im Februar 1963 (Bild)                                                   DT-1090a    1963       7,50 EUR
dito, aber über 1.000 DM, braun (Bild)                                        DT-1090b    1963       7,50 EUR
dito, aber über 1.000 DM, braun, Mittelknick                              DT-1090c    1963       6,00 EUR

Aktie über 50 DM, hellgrün, Lochentwertung im Prägestempel, ohne Coupons, ungeknickt in tadelloser Erhaltung,
Dornap, im Juli 1973 (Bild)                                                          DT-1892a     1973     13,00 EUR
dito, aber Sammelaktie über 2 x 50 DM, blau (Bild)                    DT-1892b    1973     24,00 EUR

Gründung: 1887, Neugründung 1953. Tätigkeitsgebiet: Erzeugung von Kalkstein aller Körnungen, Weißstückkalk, Weißfeinkalk, Weißkalkhydraten, hochhydraulischem Kalk, Düngerkalk, Fertigmörtel, Portland- und Hochofenzementen, Rohdolomit, Schachtofen- und Drehofen-Sinterdolomit, Teerdolomit-Steine-Stampfmasse. Werke in Dornap, Gruiten, Hönnetal bei Menden (Westf.) und Letmathe.